Buenos Días México

Monat: November, 2010

In der Weihnachtsbäckerei…

Wie bereits erwähnt, ist auch hier die Adventszeit angebrochen und deshalb bekommen all unsere Schüler, die den Monatsbeitrag für Dezember bezahlen, einen Gutschein: Entweder für 2 Tassen Glühwein oder eine Packung Kekse. Und selbstverständlich gibt es nicht irgendwelche Kekse, sondern selbstgemachte! Also haben wir (Conny, Marlene und ich) uns am Sonntagvormittag zum Backen getroffen. Auch […]

Advent, Advent, die Sonne brennt!

Jetzt ist es nicht einmal mehr ein Monat bis Weihnachten und ich bekomme das überhaupt nicht auf den Schirm. Auch wenn hier schon fleißig vorbereitet und aufgebaut wird, will mir das nicht in den Kopf. Hier ist es nämlich (zumindest tagsüber) immer noch wie im Sommer: Temperaturen zwischen 22 – 27 Grad und immer pralle […]

Meine Käfersammlung (3)

Zihuatanejo – Sonne, Strand & Meer

Da verstehe mal einer die Mexikaner. Am 20. November feiert man hier 100 Jahre Revolution. Weil dieser 20. aber auf einen Samstag fällt, haben die den „Feiertag“ einfach mal auf Montag, den 15. November gelegt. Das heißt der 15. November war frei und am 20. wird dann gefeiert. Sowas gibt’s echt nur hier… Aber für […]

Lucha Libre – Wrestling auf mexikanisch

So, Quizfrage: Was macht der durchschnittliche Lehrer nach Feierabend? Genau, Wrestling gucken. Und weil wir hier ja auch Lehrer sind, wollten wir dieser beliebten Freizeitaktivität nachgehen und sind nach der Arbeit in die Arena Querétaro gefahren, um uns das Spektakel einmal anzuschauen. Aber schon beim Betreten war es irgendwie anders, als ich mir das vorgestellt […]

Kurztrip – Morelia

Nach kurzem Schlaf machten wir uns Dienstag-Vormittag auf den Rückweg. Dabei wollten wir noch in Morelia halten, von wo wir drei Queretaner dann auch nach Hause fahren wollten.

Kurztrip – Patzcuaro, Janitzio & Tzintzuntzan

An Tag 3 unserer Reise ging es vormittags zum „Mirador“ (Aussichtspunkt) in Patzcuaro. Auf Pickups fuhren wir hoch auf einen Berg, wo wir eine super Aussicht auf Patzcuaro und die Insel Janitzio hatten. Leider kam von rechts ziemlich schlechtes Wetter auf uns zu (siehe Panorama) und nach etwa einer halben Stunde begann es dann auch […]

Kurztrip – Nationalparks & das „Hotel“

Nachdem wir den Vormittag noch am See entspannt hatten, stand für den Rest des Tages noch der Besuch zweier Nationalparks auf dem Programm.

Kurztrip – Die 1. Nacht & der Morgen danach

So, bin mittlerweile zurück von unserem Kurz-Trip. Jetzt kann ich euch endlich erzählen, wo die Reise genau hin ging. Hier im ersten Teil schreibe ich über den ersten Abend (mehr war das nicht) und den nächsten Morgen.