Frohes Neues Jahr!

Hier in Mexiko sind wir jetzt auch schon seit 10 Stunden im neuen Jahr.

Wir haben das gestern im kleinen Kreis mit einem Teil der Familie von Gerardo gefeiert, nachdem wir aus dem Urlaub zurückgekommen waren.

Auf großes Feuerwerk steht man hier nicht so. Stattdessen beginnt um Punkt 0 Uhr eine Glocke zu schlagen. Bei jedem Schlag isst man dann eine Weintraube und darf sich etwas wünschen. Das Ganze wiederholt sich 12 Mal und danach sind alle glücklich ;) (oder so ähnlich…)

Nächste Woche gibt’s dann die ersten Berichte vom Pazifik-Trip!