Gallos – Tigres

IMG_0394

Samstag vor einer Woche konnte ich bei den Sachen, die ich hier noch unbedingt sehen will, ein Häkchen machen. Mit 2 Freunden bin  nachmittags ins Stadion von Querétaro gegangen, um uns die Partie zwischen Querétaro und Monterrey anzugucken.

Wie so viele Clubs hier in Mexiko, haben auch diese beiden ein Tier als “Namen”: Querétaro sind die “weißen Hähne” (Gallos Blancos) ;) und Monterrey die “Tiger” (Tigres). Leider sind es eher zwei ziemlich schlechte Mannschaften, was sich dann auch während des Spiels relativ klar herausstellen sollte… :D

IMG_5078

Weg zum Stadion

IMG_5079

Gallos-Fanbus

IMG_5080

Andrang vor den Kassen

Das Stadion liegt ziemlich im Zentrum von Querétaro und fasst um die 40.000 Zuschauer. Leider war das Gedränge vor dem Stadion dementsprechend groß und bis wir unsere Karten hatten, war es 5 Minuten vor Spielbeginn. Hätte also noch gut gepasst, wenn die mir nicht den Zutritt mit Kamera verboten hätten – so ein Scheiß echt! Was in Pachuca kein Problem war, war den Sicherheitsleuten hier wohl ein Dorn im Auge… Naja wir mussten die Kamera dann zurück ins Auto bringen und verpassten so die erste Viertelstunde des Spiels.

IMG_0406

IMG_0404

Dem 1-0 folgte das 2-0 für die Gallos…

…am Ende konnte Monterrey aber noch ausgleichen und das Spiel endete Remis.

IMG_0401

Halbzeit - Auflauf der leichtbekleideten Damen

IMG_0395

Die Stimmung im Stadion finde ich allerdings schon ein bisschen komisch, die Fans sind eigentlich non-stop am Singen, egal wie das Spiel gerade läuft, ob die eigene Mannschaft führt oder nicht. Und dazu dann noch ständig irgendwelche Jingles, die über die Stadionlautsprecher während des Spiels eingespielt werden. Werbung, Sirenen oder Anfeuerungsrufe…ein bisschen befremdlich.

Bin ich froh, wenn ich endlich wieder in Deutschland in die Stadien gehen kann…! :)