Im Reich der Monarchen

IMG_5153

Freitag kam mein erster Besuch aus Deutschland in Querétaro an. :) Meine Schwester ist für 10 Tage hier und da wir die auch voll nutzen wollen, sind wir direkt am Samstag zu unserer ersten Tour gestartet.

Nach der Schule noch kurz nach Hause und dann auch direkt zur Buszentrale auf den Weg nach Morelia. Knapp 2 1/2 Stunden dauerte die Fahrt – Kathi total begeistert vom Komfort der Busse ;) – und in Morelia stiegen wir noch in ein Taxi, das uns zu unserem Hotel brachte. Das lag mitten im Zentrum und wir hatten da sogar ein richtiges Appartement mit Küche, Wohnzimmer etc.

IMG_5085

IMG_5084

IMG_5089

IMG_5093

Es war dann schon früher Abend und wir gingen noch ins Zentrum um uns die Altstadt anzugucken. Ich war ja bereits einmal dort und fands auch diesmal wieder super schön.

Am nächsten Morgen wurden wir um Punkt 9 – wer hätte das gedacht?? – von unserem Tourguide abgeholt, der uns in das Reservat zu den Schmetterlingen bringen sollte. In diesem Teil, hoch in den Bergen (3600 Meter!), verbringen die Monarchfalter den Winter. Die kommen im Oktober aus Kanada hierher und fliegen im März/April wieder zurück. Und keiner weiß warum…

Wir fuhren noch zu einem anderen Hotel in Morelia, wo noch ein weiterer Guide und Touristen zustiegen. Dann machten wir uns auf den Weg zum Schutzgebiet, in dem wir knappe 3 Stunden später ankamen. Dort oben war ganz schön viel Wind, was vor einem Jahr sogar die komplette Anlage zerstört hatte, die aber durch die Regierung in nur 3 Monaten wieder aufgebaut wurde.

IMG_5097

IMG_5099

Verkaufsläden

IMG_5101

IMG_5103-5104

DSC_0429

IMG_5110

IMG_5114-5116-1

IMG_5119

Bis zu der Stelle, wo sich die Schmetterlinge aufhielten mussten wir dann nochmals etwa 2 Stunden wandern, was jedoch durch super schöne Aussichten und die klare Luft gar nicht so schlimm war. Leider war die Luft in der Höhe auch ziemlich dünn, weshalb uns mächtig die Pumpe ging und das Ganze unnötig anstrengend machte… ;)

IMG_5124

Als wir dort ankamen, war es aber einfach nur krass anzuschauen, wie die Bäume voller Schmetterlinge waren, und unzählige in der Luft herumschwirrten. Der Boden glich einem Massengrab, aber dadurch konnte man die Schmetterlinge wenigstens mal nahe vor die Linse bringen. ;)

IMG_5133

IMG_5141

IMG_5147

IMG_5166

IMG_5167

IMG_5185

IMG_5191

IMG_5156

IMG_5176

Trinkende Schmetterlinge

IMG_5158

IMG_5157

Vielleicht ne knappe Stunde waren wir an dieser Stelle und machten uns dann wieder auf den Weg zurück zum Auto. Bevor wir aber wieder zurück fuhren, gingen wir dort in der Station erstmal noch was essen – leckere Quesadillas :)

IMG_5215

IMG_5221

War eine staubige Angelegenheit...

IMG_5211

IMG_5225

Um 22:00 Uhr ging unser Bus von Morelia nach Querétaro und dort kamen wir dann so um 1 Uhr an. Ziemlich fertig, aber hatte sich auf jeden Fall gelohnt!!